Waldschützen Kirchdorf e. V.
Waldschützen Kirchdorf e. V.

Vereinsheim

Vorgeschichte:

Im  Winter 2007/2008 informierte der 1. Bürgermeister Alois Wildfeuer die Vorstandschaft der Waldschützen darüber, dass der Sportverein einen Umbau des Sportheimes plante. In diesem Zusammenhang wäre es möglich, dass sich die Waldschützen an den Umbauarbeiten beteiligen könnten, um einen eigenen Schießstand mit Wirtschaftsraum zu erhalten. Nachdem die Umbauplanungen seitens des Sportvereins aufgegeben wurden, haben die Waldschützen ihre Planungen für ein Schützenheim weitergeführt. Bis in den Sommer wurde geplant und man informierte sich bei den Behörden und Verbänden, was im Zuge der Baumaßnahmen zu beachten wäre. Bei der Generalversammlung im September 2008 wurden die Pläne den anwesenden Vereinsmitgliedern unterbreitet und man kam zu dem Entschluss, dieses Vorhaben zu verwirklichen. Die Gesamtkosten wurden von Alois Wildfeuer mit ca. 120.000,- € geschätzt.  Bis zum Jahreswechsel wurden die Planungen konkretisiert und im November 2008 wurde der Plan zur Genehmigung eingereicht und die Förderanträge wurden gestellt. Im Januar und Februar 2009 wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt, um eine Genehmigung von Seiten des Landratsamtes und des BSSB zu bekommen. Man beabsichtigte, im April mit den Bauarbeiten zu beginnen und die neue Schießsaison im neu errichteten Schützenheim zu eröffnen.

 

Ausführung:

Am Montag, dem 06. April 2009 hat man mit den Vorbereitungen für die Erweiterung des Sportheimes begonnen. Am Dienstag, dem 14. April wurde das bestehende Dach abgetragen und am nächsten Tag begann man mit dem Aufbau der neuen Etage. Diese Arbeiten wurden von der Fa. Holzbau Dengler geplant und ausgeführt. Bis Freitag war das Dach wieder aufgebaut. Die weiteren Arbeiten wurden zügig ausgeführt und man ging davon aus, dass die neue Schießsaison im Herbst in den neuen Räumen gestartet werden kann. Und da sich auch im weiteren Verlauf keine größeren Schwierigkeiten ergaben, wurde der Zeitplan eingehalten. Am 01. Oktober kamen die Herren vom Landratsamt, um die Schießanlage abzunehmen. Den Genehmigungsbescheid  zum Schießbetrieb erhielten die Waldschützen am Samstag, dien 10. Oktober. Das Eröffnungsschießen der Waldschützen für die Saison 2009/2010 fand am Samstag, den 17.10.2009 statt.

Zahlen und Fakten:

Baubeginn Montag, 06. April 2009

Fertigstellung Mittwoch, 30. September 2009

Schießbeginn 17.Oktober 2009

Bauzeit ca. 6 Monate

Arbeitsstunden ca. 4500

Hier finden Sie uns:

Waldschützen Kirchdorf

Schulstraße 7
​94261 Kirchdorf

Kontakt:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waldschützen Kirchdorf e. V.