Waldschützen Kirchdorf e. V.
Waldschützen Kirchdorf e. V.

Vereinsmeisterschaft Luftdruck 2018

Bei den Waldschützen regiert wieder eine Königin

Zum Ende der diesjährigen Luftdrucksaison wurden die Sieger der Vereinsmeisterschaft geehrt. Doch bevor die Sieger bekanntgegeben wurden, zog man nach Grünbichl, um beim Schützenmarterl die jährliche Maiandacht abzuhalten. Anschließend marschierten die Schützen ins Schützenheim, um den Schützenkönig und den Jugendkönig zu ermitteln. Dieser wird unmittelbar vor der Siegerehrung durch einen Tiefschuß auf eine spezielle Königsscheibe ermittelt.

Bevor jedoch die Erstplatzierten geehrt wurden, begrüßte Schützenmeister Günther Schmid alle anwesenden Vereinsmitglieder. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern für die gute und reibungslose Zusammenarbeit. Besonders bedankte er sich für die Unterstützung und Mitarbeit bei allen Veranstaltungen, bei denen die Waldschützen aktiv und mit großem Einsatz vertreten waren. Ein besonderer Dank galt außerdem jenen Mitgliedern, die durch Ihre langjährige Mitgliedschaft in diesem Jahr ein Jubiläum feiern konnten.

Die Eröffnungsscheibe in der Jugendklasse sicherte sich Christoph Gigl mit einem hervorragenden 35-Teiler. In der Schützenklasse gewann Anton Bauer mit einem 104-Teiler diese Scheibe.

In den Schüler- und Jugendklassen kämpften 7 Jungschützen um die besten Platzierungen. Mit dem Lichtgewehr erreichte Christoph Süß 45 Punkte. In der Wertungsklasse LG-Schüler aufgelegt erreichte Simon Hauber 824 Ringe. In der Klasse Luftgewehr Schüler (stehend freihändig) erreichte Christoph Gigl mit erstklassigen 901 Ringen den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz folgte Lea Loibl mit 862 Ringen. Die Jugendklasse LG gewann Theresa Loibl mit hervorragenden 938 Ringen. Auf den zweiten Platz kam Katharina Schmid mit 927 Ringen. Die Klasse LP Jugend erreichte Tobias Hauber mit 877 Ringen ein erstklassiges Ergebnis.

Bei den Erwachsenen gab es folgende Sieger:

Luftgewehr Herren: 1. Geiß Michael (786 R), 2. Süß Martin (762 R) 2. Eiter Marco (696 R)

Luftgewehr Damen: 1. Gigl Waltraud (860 R), 2. Köckeis Saskia (795 R), 3. Süß Angela (756 R)

Luftgewehr Herren AK: 1. Schmid Günther (967 R), 2. Süß Gerhard (915 R), 2. Pilsl Roland (910 R)

Luftpistole Herren: 1. Süß Martin (779 R), 2. Hauber Mario (635 R)

Luftpistole Damen: 1. Süß Angela (911 R), 2. Köckeis Saskia (829 R), 3. Roost Ursula (774 R)

Luftpistole Herren AK: 1. Gigl Arnold (897 R) 2. Süß Roland (883 R) 3. Schmid Günther (857 R)

Die Kombinationswertung (LG / LP) in der Schützenklasse Herren sicherte sich Günther Schmid. Bei den Damen gewann Angela Süß.

In diesem Jahr wurde auch zum ersten Mal ein Vereinsmeister in der Disziplin Blasrohr ermittelt. Hier gewann Baumann Ronald mit 175 Ringen, gefolgt von Süß Gerhard mit 140 Ringen und Köckeis Günther mit 139 Ringen.

Zum Ende der Siegerehrung folgte dann die Proklamation des Schützenkönigs. Dieses Jahr setzte sich Angela Süß als neue Schützenkönigin in der Schützenklasse durch. Bei den Nachwuchsschützen gab Simon Hauber den besten Schuß auf die Königsscheibe ab und wurde als Jugendkönig 2018 geehrt.

Hier finden Sie uns:

Waldschützen Kirchdorf

Schulstraße 7
​94261 Kirchdorf

Kontakt:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Waldschützen Kirchdorf e. V.